Dienststelle Soziales und Gesellschaft (Provenienz)

Archive plan context


Identification area

Title:Dienststelle Soziales und Gesellschaft
Related corporations/Families/Persons:Vorgänger mit Aktenablieferungen: Kantonales Sozialamt; JSD: Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann
Level:Provenienz

Area of information

Period of Existence:from 7/2007
Verwaltungsgeschichte / Biogr. Angaben:Die Dienststelle Soziales und Gesellschaft entstand 2007/08 am gemeinsamen neuen Standort in der Rösslimatt, als dem Kant. Sozialamt drei Fachstellen angegliedert wurden, nämlich das Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann, die Koordinationsstelle für Ausländer-/innen-Fragen und Integrationspolitik (beide vorher beim JSD) und die Beauftragte für Jugendfragen (vorher beim BKD). 2009 wurde die vorher von einer unabhängigen Stelle wahrgenomme Opferberatung in die DISG integriert. 2016 übertrug der Kanton Luzern die zuvor von der Caritas Luzern wahrgenommene Aufgabe der Betreuung von Asylsuchenden an die neugeschaffene Abteilung Asyl und Flüchtlingswesen; diese Abteilung wurde zuerst der DISG angeschlossen, blieb aber räumlich getrennt und wurde auf Januar 2017 mit dem Status einer Dienststelle ausgestattet.
Vom Kantonalen Sozialamt kamen folgende Bereiche: Sozialhilfe, insbesondere Unterbringung und Betreuung von Asyl Suchenden (ohne Integration) und anerkannten Flüchtlingen (inkl. Integration), Vollzug des Heimfinanzierungsgesetzes, Vollzug des Opferhilfegesetzes sowie sozialpolitische Aufgaben in den Bereichen Kinderschutz, Familienfragen, Armut und Alter. Der Bereich sozialpolitische Aufgaben bildete darauf zusammen mit den 3 ehemaligen Fachstellen die neue Fachstelle Gesellschaftsfragen.
Seit 2018 besteht die DISG aus der Dienststellenleitung (DL), mit den Unterstützungsgruppen Assistenz IT und Prozesse, Rechtsdienst (RD) und Finanzen und Services (FS) sowie den vier Abteilungen Kindheit-Jugend-Familie und Integration (KJFI), Behinderung und Diversität (BD), Alter und Existenzsicherung (AE) und der Opferberatungsstelle (OBS).

Dep.: Gesundheits- und Sozialdepartement (GSD).
Bemerkung:Die DISG führt auch das Sekretariat der Kommission für soziale Einrichtungen (KOSEG). Diese verpflichtet die rund 30 von ihr anerkannten sozialen Einrichtungen im Kanton (Kinder- und Jugendheime, Einrichtungen für behinderte Erwachsene sowie suchttherapeutische Einrichtungen), ihre Unterlagen gemäss Archivgesetz dem Staatsarchiv anzubieten; siehe "Institutionen gemäss SEG (Gesetz über soziale Einrichtungen)" unter der Tektonik "Weitere Institutionen der öffentlichen Hand".
 

Related units of description

Related units of description:siehe auch:
Kantonales Sozialamt (1989-2007) (Provenienz)

siehe auch:
Institutionen gemäss SEG (Gesetz betr. soziale Einrichtungen) (Tektonik)
 

Usage

Permission required:siehe Zugangsbestimmungen bei Akzession
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Öffentlich
 

URL for this unit of description

URL:https://query-staatsarchiv.lu.ch/detail.aspx?ID=1048335
 
Home|Shopping cartno entries|Login|de en fr it
State Archives of Lucerne