Denkmalpflege und Archäologie (Provenienz)

Archivplan-Kontext

 

Identifikationsbereich

Titel:Denkmalpflege und Archäologie
Stufe:Provenienz
 

Informationsbereich

Existenzzeitraum:ab 1954
Verwaltungsgeschichte:1954 Kantonsarchäologe im Nebenamt (1985 vollamtlich); 1956 nebenamtlicher Denkmalpfleger (1960 vollamtlich) (Staatsverwaltungsbericht 1956/57, 172; Jahrbuch der Historischen Gesellschaft Luzern 19, 65); 1960 kant. Denkmalkommission. 1973 dazu Fachstelle für Kulturgüterschutz. Bezeichnung meist "Kant. Denkmalpflege" und "Kantonsarchäologie", seit ca. 1985 zusammengefasst unter der Bezeichnung "Amt für Denkmalpflege und Archäologie". Auf Januar 2008 administrative Zuteilung an die Dienststelle Hochschulbildung, Kultur und Sport als Abteilung "Denkmalpflege und Archäologie".

Dep.: Erziehungsdepartement (1956-1995). Erziehungs- und Kulturdepartement (1995-2000). Justiz-, Gemeinde- und Kulturdepartement (2001-2003.06). Bildungs- und Kulturdepartement (seit 2003.07).
Verwandtes Material:Aus dieser Provenienz befinden sich in der Bibliothek des Staatsarchivs folgende Druckschriften:
Denkmalpflege und Archäologie im Kanton Luzern : Jahresbericht der Kantonalen Denkmalpflege ..., Jahresbericht der Kantonsarchäologie .... - in: Jahrbuch der Historischen Gesellschaft Luzern 1 (1983)-19 (2001) resp. in: Archäologie, Denkmalpflege, Geschichte. Jahrbuch Historische Gesellschaft Luzern 20 (2002)-28 (2010) Signatur: H 96
Archäologische Schriften Luzern / [Hrsg.: Kantonsarchäologie Luzern]: 1 (1992)- Signatur: H 156
Berichte! / Denkmalpflege und Archäologie des Kantons Luzern: 1 (2011)- Signatur: J.a 153.
 

Benutzung

Erforderliche Bewilligung:siehe Zugangsbestimmungen bei Akzession
Physische Benützbarkeit:Uneingeschränkt
Zugänglichkeit:Öffentlich
 

URL für diese Verz.-Einheit

URL:https://query-staatsarchiv.lu.ch/detail.aspx?ID=225000
 
Startseite|Bestellkorbkeine Einträge|Anmelden|de fr it en
Archivkatalog Staatsarchiv Luzern