PA 518 Rex Verlag Luzern, 1937-2002 (Akzession)

Archive plan context


Information on identification

Ref. code:PA 518
Signatur-Bereich:PA 518/1 - PA 518/504
Title:Rex Verlag Luzern
Creation date(s):1937 - 2002
Level:Akzession

Information on extent

Running meters:4.00

Information on context

UD - Creator (Link):rex verlag (Kriens)
Bestandesgeschichte:Der rex verlag wurde von Eugen Vogt am 1.4.1931 als Privatinstitution gegründet. 1938 übernahm der SKJV die Trägerschaft, der Geschäftssitz befand sich seit 1937 am St. Karli-Quai 12 in Luzern. Der SKJV hatte zum Ziel, für die Jugend eine Alternative zur frontistischen Bewegung aufzubauen. Eine der zentralsten Verlagsaufgaben war die Herausgabe religiöser Werke, die der asketischen Bildung dienten und zur christlichen Lebensgestaltung anleiteten. Es erschienen Biographien, Werke im Bereich Katechese, Seesorge und Volksliturgie. Ab 1942, mit der Zusammenlegung von SKVV und SKJV, begann die Zusammenarbeit mit der Schweizer Volks-Buchgemeinde, SBV. 1955 entstand in München ein selbständiger Filialverlag, der bis 1979 existierte. 1974-1998 Herausgabe der LHV-Reihe des Staatsarchiv Luzern. Seit Januar 2003 ist der rex verlag als Partnerunterehmen der Brunner Druck und Medien AG in Kriens domiziliert und publiziert Werke hauptsächlich in den Bereichen Pädagogik, Spiritualität, Lebenshilfe, religöses Kinderbuch und pastorale Hilfsmittel.
Erwerbsart:Depot
Erwerbsart, Anm.:Gemeinsam mit dem Archiv des SKJV, St. Karliquai 12, übernommen. Eine Auswahl von Autorendossiers wurde später ins Staatsarchiv gebracht und dem Bestand beigefügt.
Eingangsdatum:4/26/2004

Information on content and structure

Inhalt:Geschäfts- und Buchhaltungsunterlagen, Öffentlichkeitsarbeit, Korrespondenz und Verträge mit ausländischen Verlagen und Partnern, Dossiers zu Produktion und Projektplanung sowie Autoren, Lektoren und Übersetzer, Rezensionen von Büchern des rex verlags, Unterlagen zum rex verlag München.
Bewertung und Kassation:Dossiers nach Werken, die einen relativ geringen Informationswert haben, da sie hauptsächlich administrative Informationen beinhalten, wurden nicht übernommen.

Conditions of access and use

Access regulations:Es gelten die allgemeinen Zugangsbestimmungen des Staatsarchivs.
Einsichtsbewilligungen in Archivalien, die noch einer Schutzfrist unterliegen, erteilt der Deponent /die Deponentin (die Adresse erhalten Sie im Staatsarchiv).
Physical properties:gut
Level of description:detailliert

Information on related materials

Originale (Existenz, Aufbewahrungsort):Inventare, Jahresbilanzen und Revisorenberichte siehe SKJV, PA 483.
Bild und Tonarchiv des rex verlags und des SKJV siehe FDC 51.
Related material:FDC 51

Additional comments

Bemerkung:Kassette aus PA 518/133 neu in FDC 51/124 (14.7.2008/BlHe)
 

Usage

End of term of protection:12/31/2102
Permission required:siehe Zugangsbestimmungen bei Akzession
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Öffentlich
 

URL for this unit of description

URL:https://query-staatsarchiv.lu.ch/detail.aspx?ID=756718
 
Home|Shopping cartno entries|Login|de en fr it
State Archives of Lucerne