Franziskanerkloster in der Au, Luzern (Provenienz)

Archivplan-Kontext


Identifikationsbereich

Titel:Franziskanerkloster in der Au, Luzern
Stufe:Provenienz

Informationsbereich

Existenzzeitraum:ab ca. 1200
Existenzzeitraum, Anm.:Die Franziskaner liessen sich im Verlauf der fünfziger Jahre des 13. Jahrhunderts in Luzern nieder und errichteten nach 1269 ihr erstes Kloster. Die Luzerner Franziskaner gehörten dem Ordenszweig der Konventualen an und innerhalb desselben der Oberdeutschen Minoritenprovinz. Nach der Aufhebung des Jesuitenordens (1773) wurden sie zur Weiterführung der höheren Schule herangezogen. Im Jahre 1838 hob die liberale Regierung das Franziskanerkloster in Luzern auf, nachdem sich die Konventualen aus dem Schuldienst zurückgezogen hatten und der Konvent innerlich zerstritten war.
Rechtsform:Körperschaft
Verwaltungsgeschichte:Nach der Aufhebung der Franziskanerklöster im Jahre 1838 wurden ihre Archive ins Staatsarchiv überführt. Mit dem Archiv des Luzerner Klosters gelangten auch die Reste des Archivs der Oberdeutschen Minoritenprovinz, die 1804 von Überlingen nach Luzern überführt worden waren, ins Staatsarchiv. Ein erstes Verzeichnis darüber erstellte um 1840 der damalige Unterarchivar Ludwig Keller. Staatsarchivar Friedrich Bell nahm in den Jahren 1857-1863 eine Neuordnung der Klosterarchive vor. Die Erschliessungsarbeit bezog sich vor allem auf die Urkunden (Regesten). Theodor von Liebenau hat einige Korrekturen an der Bellschen Ordnung angebracht. Den Schlusspunkt in der Um- und Neuorganisation der Franziskanerarchive bildet die Neuordnung von 1944, als die Bände von den Akten und Urkunden getrennt und mit eigenen Signaturen versehen wurden. Spätestens damals kam es zu einer Provenienzvermischung, indem man nicht klar zwischen dem Archiv des Luzerner Klosters und dem Archiv der Oberdeutschen Minoritenprovinz unterschied.
 

Verwandte Verzeichnungseinheiten

Verwandte Verzeichnungseinheiten:siehe auch:
KF: Franziskanerkloster in der Au in Luzern und Oberdeutsche Minoritenprovinz: siehe "Staatsarchiv Luzern > Klosterarchive" (Gruppe)
 

Benutzung

Erforderliche Bewilligung:siehe Zugangsbestimmungen bei Akzession
Physische Benützbarkeit:Uneingeschränkt
Zugänglichkeit:Öffentlich
 

URL für diese Verz.-Einheit

URL: https://query-staatsarchiv.lu.ch/detail.aspx?ID=736061
 

Social Media

Weiterempfehlen
 
Startseite|Bestellkorbkeine Einträge|Anmelden|de en fr it
Archivkatalog Staatsarchiv Luzern