K Fach 9 (Kirchenwesen) (Bestand)

Archivplan-Kontext


Angaben zur Identifikation

Signatur:K
Signatur-Bereich:KA 1 - KZ 64
Titel:Fach 9 (Kirchenwesen)
Stufe:Bestand

Angaben zum Umfang

Umfang:753 Bände

Angaben zum Kontext

Kontext-Beschreibung:Die Herkunft der insgesamt 838 Bände, die im Fach 9 der «Handschriften» zusammengefasst sind, ist sehr unterschiedlich. Zum einen liegen hier Aktenbände, die aus dem Geschäftsverkehr der Luzerner Stadtkanzlei mit den verschiedensten kirchlichen Institutionen entstanden sind. Im weitern haben die Archivare des 19. Jahrhunderts die gebundenen Archivalien aus den Archiven der aufgehobenen Klöster in diesem Pertinenzbestand abgelegt. Vereinzelt findet man hier auch Bände, die früher einmal in einem Pfarrarchiv standen.

Angaben zu Inhalt und Struktur

Inhalt:Allgemeines
Badener Disputation 1526. Konzil von Trient, Canones et Decreta 1562/1565. Konstanzer Diözesansynode, Constitutiones et Decreta 1609. Thurgauer Handel 1601-1609. Bistum Konstanz: Zustandsbericht, Visitationen 1712-1807. Bischöfliches Kommissariat: Dekrete, Weisungen etc. 1701-1759. Verzeichnis des Klerus der Stadt Luzern 1726. Pfründen-Verzeichnisse 1570-1792. Abkurungen der Pfarreien 1723-1812. Pfrundinspekturamt: Rechnungen über die Pfrundhaus-Taxen, Ratsbeschlüsse etc. 1595-1793. Akten über Jakob Schmidlin (Sulzjoggi) 1747.

Pfarreien, Kirchen, Kapellen
Adligenswil: Kirchenrechnungsbücher 1663-1798. Altishofen: Zehnturbar, Bodenzinsurbare, Zugrodel, Früchterechnung 1794-1872. Blatten: Jahrzeiten 1659, Mirakelbuch 1643, Inventare von Gütern und Kirchenschatz, Urbar und Rechnungsbücher, Zinsbücher 1627-1850. Büron: Jahrzeitbücher, Urbare über die Einnahmen, Kirchenrechnungen 1570-1741. Ebikon: Jahrzeitbuch, Urbare über die Einnahmen 1424-1709. Escholzmatt: Rechte und Pflichten des Pfarrers 1674. Ettiswil: Rechnungsbuch und Urbar der Sakramentskapelle 1598-1603. Greppen: Urbar über die Einnahmen 1780-1797. Grossdietwil: Urbarauszüge, Rechnungen über Einnahmen und Ausgaben 1657-1798. Grosswangen: Urbar der Zinsen und Gülten 1582, Bereinigung der bodenzinspflichtigen Güter 1641. Hergiswald: Marchbeschreibung der Güter, Urbare über die Einnahmen, Zinsrödel, Zinsurbare, Einnahmen und Ausgaben, Pflegschaftsrechnungen 1489-1850. Hochdorf: Kirchenrechnungen, Urbar der Kaplanei St. Peter und Paul 1572-1747. Knutwil: Jahrzeitbuch 1418-1742. Littau: Jahrzeitbücher 1375-1702.
Luzern, St. Peterskapelle: Katharinapfrund 1445/1780, Jahrzeitbuch 1685-1774. Rodel der Niklaus-Bruderschaft (Schiffergesellschaft) 1683-1794. Jahrzeitbuch des Spitals 15.-16. Jh. Sentispital: Ordnung der Sondersiechen 1612-1735, Zinsrodel 16. Jh., Zehnten 1819-1850.
Malters: Urbare der Pfarrpfründe 1631-1823. Mariazell: Zinsurbare, Zinsrodel, Bereinigung der Einnahmen des Klosters Einsiedeln, Rechnungsbuch Einnahmen-Ausgaben 1666-1839. Meggen: Urbar über die Einnahmen 1674. Meierskappel: Urbare über die Zinsen und Gülten der Pfarrpfrund 1600-1824. Menznau: Verzeichnis der Bodenzins-Einnahmen 1717. Nottwil: Urbar und Rechnung der Kapelle 1598-1627. Pfaffnau: Jahrzeitbuch 1515. Reussbühl: Verzeichnis der Stiftungen 1765, Anspruch auf das Opfer 1682. Risch: Jahrzeitbuch 1673. Rothenburg: Urbare der Pfarr- und Kaplaneipfründe 1822. Ruswil: Bodenzinsurbar, Bodenzinsverzeichnis, Heuzehnten-Verzeichnis, Zehnten-Bodenzins-Ehrschatz-Rodel 1640-1805. Sempach: Urbar der Sigristenpfrund 1746. Triengen: Zinsrodel, Urbare der jährlichen Einnahmen 1546-1644. Weggis: Einkommen der Pfarrkirche, Konzept 1606. Winikon: Urbare über die jährlichen Einnahmen der Pfarrkirche 1608-1725, Zinsurbar 1818. Zell: Zinsrodel über den Jahrzeitfonds 1820-1824.

Ursulinenkloster Maria Hilf in Luzern
Vgl. auch in der Archivtektonik unter "Staatsarchiv Luzern > Sonderfonds > Klosterarchive"

Deutschritterkommende Hitzkirch
Vgl. auch in der Archivtektonik unter "Staatsarchiv Luzern > Sonderfonds > Klosterarchive"
Zisterzienserinnenkloster Eschenbach
Die 14 hier abgelegten Bände stammen nicht etwa aus dem Archiv des Klosters, sondern sie entstanden im Rahmen der staatskirchlichen Aktivitäten des Rates resp. der Regierung in Luzern. Sie gliedern sich in zwei Gruppen: Die Bände der ersten Gruppe (KE 1, 3-5, 9-10) datieren ungefähr aus der Amtszeit von Stadtschreiber R. Cysat (1570-1614) und tragen noch die Signaturen von Johann Karl Balthasar aus der Zeit um 1700. Die zweite Gruppe (KE 6-8, 12-14) stammt von ca. 1840 bis 1870 und entstand im Rahmen der Tätigkeit des staatlichen Verwalters. Die Schriften in Band KE 2 weisen auch diesen eindeutig der städtischen Kanzlei Luzerns zu.

Gülten- und Zinsurbare 1543-1599. Lehenrödel 1438-1514. Bodenzinsrödel 1845-1868. Rechnungen 1551-1750. Kassabücher 1850-1867. Betreibungsprotokoll 1857-1866.

Franziskanerkloster in der Au in Luzern
Vgl. auch in der Archivtektonik unter "Staatsarchiv Luzern > Sonderfonds > Klosterarchive"

Franziskanerkloster Werthenstein
Vgl. auch in der Archivtektonik unter "Staatsarchiv Luzern > Sonderfonds > Klosterarchive"

Stift St. Leodegar im Hof in Luzern
Die unter der Signatur KH 1-385 archivierten Bände stammen nicht aus dem Stiftsarchiv, sondern sind das Produkt städtischer resp. staatlicher Verwaltungstätigkeit. Dies beweist schon der Umstand, dass ein Grossteil von ihnen die Signaturen von Johann Karl Balthasar aus der Zeit um 1700 trägt.

Archivinventar 1835. Geschichte des Stifts bis 1479 von R. Cysat. Jahrzeitbücher 16.-18. Jh., Urbare 1497-1821, Rechte und Freiheiten 1600/1606, Inventare des Kirchenschatzes 1599-1942. Gräberverzeichnisse 18./19. Jh. Bruderschaftsrödel 1487-1701. Kirchenbau, Rechnungen 1633-1652. Zinsrödel 1617-1830, Rechnungsbücher 16.-19. Jh.

Johanniterkommenden Hohenrain und Reiden
Vgl. auch in der Archivtektonik unter "Staatsarchiv Luzern > Sonderfonds > Klosterarchive"

Jesuitenkollegium Luzern
Vgl. auch in der Archivtektonik unter "Staatsarchiv Luzern > Sonderfonds > Klosterarchive"

Kapuzinerinnenkloster St. Anna im Bruch in Luzern
Urbar und Rechnungsbuch (1573)-1596.

Stift St. Michael in Beromünster
Die Bücher in diesem Bestand stammen nicht aus dem Stiftsarchiv, sondern aus dem Geschäftsverkehr der Stadt resp. des Kantons Luzern mit dem Stift.

Statuten, Bericht über Gründung und Ausstattung, Jurisdiktion über die Chorherren, Zustand des Vermögens und des Rechnungswesens 1689-1834

Dominikanerinnenkloster Neuenkirch
Vgl. auch in der Archivtektonik unter "Staatsarchiv Luzern > Sonderfonds > Klosterarchive"

Zisterzienserinnenkloster Ebersecken
Vgl. auch in der Archivtektonik unter "Staatsarchiv Luzern > Sonderfonds > Klosterarchive"


Zisterzienserinnenkloster Rathausen
Vgl. auch in der Archivtektonik unter "Staatsarchiv Luzern > Sonderfonds > Klosterarchive"

Zisterzienserkloster St. Urban
Vgl. auch in der Archivtektonik unter "Staatsarchiv Luzern > Sonderfonds > Klosterarchive"

Die Pfarrbücher der Stadt Luzern

Bei den Pfarrbüchern bis 1833 handelt sich, von wenigen Ausnahmen abgesehen, um Abschriften aus dem 19. Jahrhundert. Die Originale stehen im Pfarrarchiv im Hof. Bei den Bänden nach 1833 handelt es sich um die damals vorgeschriebene dritte Kopie, welche in der Depositalkasse deponiert werden musste. Die zweite Kopie stand beim Gemeindeammmann.

Pfarrei im Hof: Taufbücher 1581-1873, Ehebücher 1581-1875, Sterbebücher 1700-1875. Franziskaner: Sterbebuch 1676-1833. Heiliggeistspital: Sterbebücher 1739-1833. Sentispital: Sterbebücher 1798-1846. Kapuziner: Sterbebuch 1583-1877. Evangelische Gemeinde: Taufbücher, Sterbebücher und Ehebücher 1827-1875, darin Ehebewilligungen für Luzerner Ortsbürger 1800-1873.

Angaben zur Benutzung

Findhilfsmittel:REP 42/1 (Handschriften). REP 42/14 (Bekrönungsbruderschaft). REP 42/12 (Pfarrbücher der Stadt Luzern).
(älteres Verzeichnis in das Archivsystem importiert 2008)

Angaben zu verwandtem Material

Verwandtes Material:Vgl. auch in der Archivtektonik unter "Staatsarchiv Luzern > Sonderfonds > Klosterarchive"
 

Verwandte Verzeichnungseinheiten

Verwandte Verzeichnungseinheiten:siehe auch:
Klosterarchive (Tektonik)
 

Benutzung

Erforderliche Bewilligung:Keine
Physische Benützbarkeit:Uneingeschränkt
Zugänglichkeit:Öffentlich
 

URL für diese Verz.-Einheit

URL: https://query-staatsarchiv.lu.ch/detail.aspx?ID=105045
 

Social Media

Weiterempfehlen
 
Startseite|Bestellkorbkeine Einträge|Anmelden|de en fr it
Archivkatalog Staatsarchiv Luzern