FDC 102 Lisa Meyerlist: Künstler-Nachlass (Negative), 1937-1988 (Akzession)

Archive plan context


Information on identification

Ref. code:FDC 102
Signatur-Bereich:FDC 102/1 - FDC 102/4057
Title:Lisa Meyerlist: Künstler-Nachlass (Negative)
Creation date(s):1937 - 1988
Level:Akzession

Information on extent

Running meters:6.00

Information on context

UD - Creator (Link):Meyer-List Lisa, Fotografin (Luzern)
Erwerbsart:Schenkung
Erwerbsart, Anm.:Ursprünglich ein Depositum. Laut Depositumvertrag ging das Archiv Ende 2017 ins Eigentum des Staatsarchivs über.
Eingangsdatum:8/31/2007

Information on content and structure

Inhalt:Fotonegative und Dias (auch Private)
Bewertung und Kassation:Es wurde nichts kassiert!
Ordnung und Klassifikation:Die Beschriftung der Negativhüllen von Lisa Meyerlist wird in eckigen Klammern [] wiedergegeben. Eine ursprüngliche Ordnung der Negative und Kontaktabzüge war nicht immer zu ermitteln. Der Nachlass lagerte im Keller von Lisa Meyerlist, die Archivalien lagen unsortiert in 6 grossen Umzugkartons. Tschuli Portmann, ein Galerist aus Luzern und Bekannter von Lisa Meyerlist, sortierte einen Teil des Bestandes thematisch in Schachteln ein und beschriftete Fotoabzüge und Negative von Innerschweizer Künstlern. In dieser Form wurde der Bestand im Jahr 2007 ins Staatsarchiv Luzern gebracht. Thomas Meyer beschriftete und sortierte Fotoabzüge und Negative, welche die Internationalen Musikfestwochen zum Inhalt haben. Im Archiv wurde in einem letzten Schritt die noch losen Archivalien nach ihrem Trägermaterial aufgeteilt: Negative, Fotoabzüge, Kontaktkopien und Zeitschriftenartikel. Lose vorhandene Fotoabzüge wurden, soweit möglich, in die Themenschachteln von Tschuli Portmann gelegt.
Die Negative der Serie 1940-1949 Leica 24x36 mm beginnen zweimal mit der Nummer 1-30, aber aus verschiedenen Jahren (1-30 von 1937-1940 und 1-899 ab 1940)
Lisa Meyerlist klebte die Kontaktabzüge mehrheitlich chronologisch in durchnummerierte Hefte ein. Ein Teil der Negative sind mit der entsprechenden Heftnummer versehen. Es gibt 3 Arten von Verzeichnissen: 1. Hefte mit Kontaktkopien mit durchgehender Nummerierung, 2. lose Blätter mit Seitennummern und 3. Hefte mit den Kontaktkopien zu einzelnen Themen wie z.B. Thailand.
Es fehlen folgende Kontaktabzüge:
Rolleiflex: R1, R3, R5, R8- R9, R11-R14, R17, R19, R20-29, R31-R33, R35-R37, R40, R44, R46-R47, R50-R53, R56-R57, R62-R66, R71, R74-R84, R86, R88, R90, R92, R93-R106, R110, R112-R113, R116, R118, R122-R124, R126-R127, R129
Leica bis 1940: 1-44
Leica ab 1940: 1-2, 4, 6-11, 13, 21-24, 26-28, 49, 62-63, 66-69, 71-81, 83-88, 93-95, 100, 104-106, 109, 111-112, 114, 116-117, 127, 151-152, 154-156, 158-160, 162-163, 165, 167-168, 171-173, 178-179, 182, 188, 193, 195-199, 201, 203-204, 206, 209-210, 212, 216-217, 219-222, 224-225, 227-231, 233-235, 237- 238, 241-243, 245-253, 255-262, 264-273, 275-300, 302-304, 306, 308, 311, 314-315, 321-322, 327-328, 334, 337, 341-342, 347, 350, 352-354, 356, 362, 370-371, 376, 385-386, 394, 398, 402-404, 406, 408-409, 411-415, 417-419, 421-423, 426-428, 430-436, 438, 440-445, 453, 459, 461-462, 466, 470-471, 473, 477, 479-480, 491, 496, 500, 508, 511-512, 521, 523, 527, 532-535, 545-547, 549, 552-555, 557, 562-568, 570, 572, 578, 579-669, 670-671, 673, 681-684, 686-690, 692-694, 697, 699-703, 705-707, 709, 711, 713-721, 726-728, 730, 733, 735-736, 739, 741, 743, 745-747, 749, 751, 756-758, 760, 762, 764, 767-768, 773-774, 778, 780-783, 787, 789, 794-798, 802-804, 808-809, 811, 822, 824-825, 828-836, 840-843, 845-846, 848-852, 855-859, 861-866, 868-872, 875-880, 882-886, 888, 890, 892-899
Es fehlen folgende Filme:
Rolleiflex: R11, R46, R51, R64-R66, R75, R78, R83, R90, R99
Leica bis 1940: 6, 10, 23
Leica ab 1940: 14, 20, 177, 182, 209, 224, 227-228, 234, 241, 243, 247, 253, 387, 579-669, 682, 696-697, 699, 714, 725, 751, 753, 769, 770, 777, 780, 786, 809-810, 816-817, 820, 824-825, 829, 834, 836, 847, 854, 864, 870, 873, 891, 894, 895, 896

Conditions of access and use

Access regulations:Es gelten die allgemeinen Zugangsbestimmungen des Staatsarchivs. Die Fotos sind ab sofort zugänglich.
Reproduktionsbestimmungen:In Publikationen sind der Name Lisa Meyerlist und das Staatsarchiv als Aufbewahrungsort des Nachlasses inkl. Signatur zu erwähnen. Dem Staatsarchiv ist ein Belegexemplar abzugeben. Die Bildrechte für Fotos mit Max von Moos und seinen Werken sind mit der Max von Moos-Stiftung abzuklären, für Fotos zu Lucerne Festival (Internationale Musikfestwochen IMF) mit Lucerne Festival.
Physical properties:gut
Level of description:detailliert
Finding aids:Kontaktabzüge: Siehe Bemerkungen zu Ordnung und Klassifikation!

Information on related materials

Veröffentlichungen:Christina Niederer, Kathrin Spring, Jutta Vogel (Hrsg.): Der Rede wert. 15 Porträts aus dem Kanton Luzern. 2002; Gudrun Sachse: Die Wilde. In: nzz folio 04/2006; Felix Schenker (Hrsg): Lisa Meyerlist - Fotoreporterin. Mit Texten von Lisa Meyerlist aufgezeichnet von Pirmin Bossart. Verlag Das fünfte Tier, Stans; Lisa - Dieses Leben Gopfridstutz!, Dokumentarfilm von Liliana Piantini und Marianne Quarti, Ludianofilm
Bildstrecke im Jahrbuch 33 Historische Gesellschaft Luzern, S. 87-103 (Detail-Signaturen in der Reihenfolge der Abbildungen:
Umschlag: FDC 102/1219 u. 2196 resp. PA 1270/35 und 72
1: FDC 102/1219 resp. PA 1270/35
2: FDC 102/1047 resp. PA 1270/213
3-5: FDC 102/1145 resp. PA 1270/213
6-7: FDC 102/1015 resp. PA 1270/26
8-11: FDC 102/1598-1599 resp. PA 1270/237
12-13: FDC 102/1018 resp. PA 1270/26
14: FDC 102/1039 resp. PA 1270/26
15: FDC 102/1906 resp. PA 1270/237
16-17: PA 1270/236
18-20: FDC 102/1150 resp. PA 1270/31
21-22: FDC 102/2196-2197 resp. PA 1270/72)
 

Usage

End of term of protection:12/31/1988
Permission required:siehe Zugangsbestimmungen bei Akzession
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Öffentlich
 

URL for this unit of description

URL: https://query-staatsarchiv.lu.ch/detail.aspx?ID=1586678
 

Social Media

Share
 
Home|Shopping cartno entries|Login|de en fr it
State Archives of Lucerne